‹ ZURÜCK

Jubiläumsanlass - freier Eintritt - Kollekte

mit Gästen, Apéro, Musik und einer Tanzvorstellung

mit den Bachelors des BA Contemporary-Studiengangs der ZHdK

40 Jahre Phönix Theater

17. Sep 2021
18:00

18. Sep 2021
18:00

TICKETS

Wir feiern 40 Jahre Phönix Theater mit Gästen, Kultur, Apéro, Musik und einer Tanzvorstellung mit den Studierenden des BA Contemporary Dance-Studiengangs der ZHdK.

Termin: Freitag, 17. September 2021

Zeit: ab 18 Uhr

Programm:

18.00 Eintreffen der Gäste, Apéro

19.00 Kurzfilm des Lokal-TV Steckborn über 40 Jahre Phönix Theater

19.30 Grussworte der Regierung des Kanton Thurgau und der Stadt Steckborn, anschliessend Erfrischungen im Foyer

20.15 Tanzvorstellung mit den Studierenden des BA Contemporary Dance-Studiengangs der ZHdK

Samstag, 18. September 2021

18.00 Eintreffen der Gäste, Apéro

19.00 Kurzfilm des Lokal-TV Steckborn über 40 Jahre Phönix Theater anschliessend Erfrischungen im Foyer

20.15 Tanzvorstellung mit den Studierenden des BA Contemporary Dance-Studiengangs der ZHdK

Ein Tanzabend voller Energie und Bewegungslust. Ein Glück für diejenigen, die einen Tanzabend mit dieser Compagnie verbringen dürfen, denn das hohe Mass an Hingabe und Vitalität ist ansteckend und springt auf die Zuschauenden über. Als wesentlicher Teil der Ausbildung erarbeiten die angehenden Profitänzerinnen und -tänzer Stücke von international etablierten Choreografen. Zweimal im Jahr wird ein abendfüllendes Programm der Öffentlichkeit präsentiert. Für die Vorstellung im Phönix Theater wurde aus diesem reichhaltigen Repertoire geschöpft. Das Resultat ist ein vielfältiger Abend, interpretiert von 20 jungen Talenten.

Mit Choreografien von Tiago Manquiho, Marine Besnard, Muhammed Kaltuk, Joost Vrouenraets, Leitung Samuel Wuersten und Gianni Malfer



Die Türen öffnen um 18.00 Uhr.

Zutritt nur mit Covid-Zertifikat.

Für Ihre Sicherheit: wir verzichten auf die Vollauslastung des Theatersaals. Wir empfehlen trotz Zertifikat in geschlossenen Räumen eine Maske zu tragen.

Mit Ihrer Reservation beziehen Sie Ihre Theaterkarte (Print at Home) und hinterlassen ihre Kontaktdaten für das Contact-Tracing.

Um Wartezeiten zu verkürzen und Warteschlangen zu vermeiden, bitten wir Sie die Online-Reservationsmöglichkeit zu nutzen oder Ihre Karte bei der Poststelle ihres Wohnorts zu beziehen.

Credits


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. / Datenschutz